Sprache und Sprachgebrauch untersuchen

Bild1

Vorüberlegung

Der Lernbereich Sprache und Sprachgebrauch untersuchen umfasst in der Unterstufe (Kl. 5-7) im Wesentlichen den klassischen Rechtschreib- und Grammatikunterricht. Ich habe versucht, in meiner Fachseminarsitzung zu diesem Thema einen Überblick der wesentlichen Aspekte zu geben.

Die Sitzung versuchte in Grundzügen Antworten auf folgende Fragen zu geben:

  • Auf welchen Grundlagen beruht die deutsche Rechtschreibung? Welchen Prinzipien folgt sie?
  • Welchen Etappen folgt der Rechtschreiberwerb beim Kind?
  • Welche unterschiedlichen Modelle des Rechtschreiberwerbs sind auf dem Markt?
  • Was verstehen wir unter Rechtschreibkompetenz? Und was ist eigentlich ein Rechtschreib-„Fehler“?
  • Welche verschiedenen Möglichkeiten der Förderung von Rechtschreibung lassen sich unterscheiden?

Den Anfang bildete ein ganz kurzer Abriss der Geschichte der deutschen Rechtschreibung und ihrer Bedeutung im Deutschunterricht. Ein weiterer Aspekt, der zur Sprache kam, war eine Kritik des klassischen Diktats als Übungsform bzw. Prüfungsformat in Bezug auf Rechtschreibkompetenz.

HIer gehts zu den Powerpoint-Folien:

Rechtschreibung

Die Folien nochmal als PDF:

Rechtschreibung_Rechtschreibunterricht

Lese-Rechtschreibschwäche

Auf Wunsch der Referendare und Fachleiterkollginnen führte ich im Mai 2014 eine gemeinsame Sitzung aller drei Saarbrücker Deutsch-Fachseminare zum Thema „Lese-Rechtschreibschwäche und der Umgang damit“ durch. Gegenstand der Veranstaltung waren einerseits die im Saarland seit 2009 geltenden „Richtlinien zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens und Rechtschreibens“, andererseits Hinweise und Tipps aus der Praxis und für die Praxis. Letztere umfassten v. a. folgende Aspekte:

  • Wie kann eine LRS diagnostoziert werden?
  • Welche Maßnahmen sind zum Nachteilsausgleich geeignet?
  • Wie kann ein Förderplan erstellt werden?
  • Welche verschiedenen Fördermaßnahmen gibt es?
  • Wie können die Eltern sinnvoll mit einbezogen werden?

2015-04-02 08.53.06

Zum Schluss wurden noch konkrete Lerntipps als Unterrichtshilfe gegeben und offene Fragen/ Probleme diskutiert. Zu den Folien der Veranstaltung geht es hier:

Lese_Rechtschreibschwaeche

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s